Abgesagt, verschoben, angesagt: Musik und Lesungen im Marstall

0

Ahrensburg (ve). Ein paar Terminveränderungen bis zum Wochenende ergeben sich für Veranstaltungen im Marstall bis zum Wochenende. Für morgen schon die erste: Das Konzert mit Werken von Gustav Mahler morgen muss ausfallen.

Wegen zu geringer Nachfrage haben sich die Veranstalter, der Marstall und die Musikhochschulen Lübeck, entschlossen, das Mahler-Konzert nicht stattfinden zu lassen. „Das ist sehr bedauerlich“, so Armin Diedrichsen. „Dennoch wollen wir künftig versuchen, solche Konzerte in Zusammenarbeit mit den Hochschulen aus Lübeck und/oder Hamburg anzubieten.“

Die zweite Absage betrifft die Lesung zu Ilias VII, sie muss wegen Besetzungsschwierigkeiten vom 2. Februar auf den 9. März 2014 verlegt werden, dann findet sie um 18 Uhr in der Remise statt.

Stattfinden wird am Sonnabend, 1. Februar 2014, um 20 Uhr die die Brasilian Music Night: ein lateinamerikanischer Abend mit Ahmed El-Salamouny (Gitarre) und Gilson de Assis (Percussion). „Eine Charme-Offensive von der Copacabana erwartet Sie: virtuose und mitreißende Musik aus Brasilien, der Heimat des Samba“, so Armin Diedrichsen. Karten zum Preis von zwölf Euro, ermäßigt sieben Euro, sind an der Abendkasse noch erhältlich.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren