„Reisen in bester Begleitung“

0

Stormarn (bz). Dass man gar nicht weit fahren muss, um schöne Ferientasge zu verbringen, beweist das Deutsche Rote Kreuz (DRK) mit seinen „Reisen in bester Begleitung“. Dieses Angebot richtet sich insbesondere an Menschen, die sich einen Urlaub aus eigener Kraft nicht (mehr) zutrauen. Die Teilnehmer finden hier Geselligkeit, aber auch genug Freiraum für eine individuelle Gestaltung. 

Vom 23. Mai bis 2. Juni 2014 geht es mit dem DRK nach Bad Salzuflen, der Wohlfühlstadt am Fuße des Teutoburger Waldes. Weitläufige Parklandschaften, verzierte Bürgerhäuser und eine lebendige Altstadt mit Cafés laden zum Bummeln und Genießen ein. Doch vor allem die zahlreichen Gesundheitsangebote machen Bad Salzuflen zu einem der beliebtesten Kurbäder Deutschlands.

Das Vier-Sterne-Hotel Ostertor liegt zentral im Herzen der Stadt. Es bietet einen Lift und eine Dachterrasse sowie einen Wellnessbereich mit finnischer Sauna und Dampfbad. Alle Zimmer sind harmonisch eingerichtet und verfügen über Bad, Fön, Schreibtisch und Klimaanlage. Bademantel und Handtücher sind inklusive.

Die Reise kostet 985 Euro pro Person. Im Reisepreis enthalten sind zehn Übernachtungen mit Halbpension, die Reise im komfortablen Reisebus, eine Fahrt mit der Paulinchenbahn, die freie Benutzung von Sauna und Dampfbad, DRK-Reiseleitung und Betreuung, Kurtaxe und Unfallversicherung.

Nähere Informationen und Buchung beim DRK Kreisverband Stormarn, Grabauer Straße 17, Bad Oldesloe, Telefon 04531/17 81-14, Telefax 04531/17 81-22, E-Mail: sozialarbeit@drk-stormarn.de.

 

Quelle: DRK

 

 

 

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren