2. Herren SV Siek: Erst fast ein Flop, einen Tag später top

0

Siek (bz). Erst fast ein Flop, einen Tag später top. Erst gab es beim SV Friedrichsdorf einen knappen 9:7 Sieg, tagsdrauf ein Gattes 9:0 beim FT Eiche Kiel mit 9:0. Sieks Zweitligareserve und aktueller Tabellenführer der Oberliga Nord-Ost tat sich ohne den in der 1.Herren eingesetzten Daniel Cords in Friedrichsdorf über die ganze Partie hinweg sehr schwer.

Daniel Cords: Die Nummer Eins der Sieger ist ein großer Punktelieferant für seine Mannschaft.

Daniel Cords spielt sowohl in der ersten als auch in der  zweiten Mannschaft der Tischtennisherren des SV Siek. Foto:SZ

Überragender Gästespieler war Krzysztof Lubin der sowohl gegen Timo Arendt wie auch Mogens Sonnichsen sicher die Oberhand behielt und zusammen mit Mulid Kushov neben dem gewonnenen ersten Doppel beim Stande von 8:7 auch das Schlußdoppel gegen Arendt/Prien zu ihren Gunsten entscheiden konnten.

Die weiteren Zähler holten Rafael Schulz mit einem knappen 12:10 im 5. Satz gegen Timo Arendt, Mulid Kushov und Sven Brockmüller mit je einem Sieg gegen Ulf Prien sowie Marc Mussäus und Ersatzmann Massi Habib, die gegen Tim-Niklas Blumberg siegreich waren.

Wie ausgewechselt und mit Daniel Cords an Bord spielten die Sieker am Sonntag bei FT Eiche Kiel „wie aus einem Guss“ und zerlegten den konsternierten Gastgeber mit der Höchststrafe von 9:0. Wegbereiter waren hier die Doppel Cords/Lubin, Schulz/Mussäus und Kushov/Brockmüller die alle samt sicher gewannen. In den Einzeln erhöhten Daniel Cords (3:1 gegen Emil Madsen) und Krzysztof Lubin (3:0 gegen Christian Witter) auf 5:0. Im mittleren Paarkreuz setzte sich Rafael Schulz in fünf Durchgängen gegen Felix Schümann durch und Mulid Kushov in vier gegen Christian Petzsche. Marc Mussäus überzeugte mit einem 3:1 gegen Rene Ahrensdorf während Sven Brockmüller gegen Enes Duman über die volle Distanz musste und den neunten Punkt markieren konnte. Konkurrent TTC Düppel patzte unterdessen bei den Füchsen Berlin 2 beim 8:8.

 

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren