ATSV bittet zum „Budenzauber“ – Fußball-Hallenturnier des Bezirksligisten

Ahrensburg (bz). Der Ball wird wieder rollen: Am Sonnabend, 8. Februar 20124, richtet der Ahrensburger TSV von 12 bis 18 Uhr in der großen Sporthalle der Heimgartenschule, im Reesenbüttler Redder 4-10, sein Winter-Hallenturnier aus. Acht Mannschaften aus drei verschiedenen Landesverbänden werden in zwei Gruppen in der Vorrunde ihre Kräfte messen.

Die 1. Herren des ATSV.

Die 1. Herren des ATSV laden zum Hallenturnier ein.

Traditionell dabei der MTV Rottdorf aus Nieder- sachsen. Aus Hamburg mit dabei die starke zweite Vertretung des TSV Sasel, die in der vorherigen Saison nur knapp am Bezirksliga Aufstieg gescheitert waren und die Oberliga-Reserve des Meiendorfer SV. Aus Schleswig-Holstein nehmen der Stadtnachbar FC Ahrensburg, TUS Hoisdorf, JUS Fischbek und der SV Steinhorst aus der Kreisliga Herzogtum Lauenburg teil, die sind aktuell mit dem Ex-Eicheder Torwart Kevin Kanter verstärkt haben.

 Auf sehr interessante Spiele freuen

Die Zuschauer können sich also an diesem Sonnabend in der Sporthalle Heimgarten auf sehr interessante Spiele freuen. Die Spieldauer beträgt jeweils einmal zehn Minuten, ohne Pause und die ersten beiden Teams jeder Gruppe qualifizieren sich für die Halbfinalspiele. ATSV-Torjäger Andy Bechthold, der sich beim Turnier des FC Ahrensburg gleich sechs Mal in die Torschützenliste eintragen konnte, will wieder auf Torejagd gehen. Der Ahrensburger TSV hofft auf viele Zuschauer, von denen keiner auf das leibliche Wohl verzichten muss.

Quelle: ATSV