Lisa Ponomar scheitert im Halbfinale

0

Ahrensburg (bz). Lisa Ponomar ist mit einer Halbfinale-Niederlage im türkischen Antalya in die Heimat zurückgekehrt. Im mit 10.000 Dollar dotierten Tennisturnier war in der Runde der letzten Vier gegen die Ukrainerin Altona Sotnikova Endstion. Das Matsch gab die junge Ahrensburger Tennisspielerin mit 0:6 und 2:6 verloren.

Die Ahrensburger Tennisspielerin Lisa Ponomar steht im Halbfinale des Orange Bowl/Florida.

Die Ahrensburger Tennisspielerin Lisa Ponomar scheiterte in Antalya erst im Halbfinale. Foto:pm

Trotzdem, Lisa kann sich freuen: Über 600 Dollar Preisgeld und Weltranglistenpunkte. Und freuen kann sie sich auch über ein 4:2 ihres Heimatverein Club an der Alster (Hamburg), mit dem sie nach dem Aus in Atalya noch gemeinsam gegen den Bremer Club zur Vahr gewinnen konnte.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren