Extra-Tour: Führung durch die NDR-Fernsehstudios

0

Ahrensburg (ve). Sie interessieren sich dafür, wie ein Frernseh-Studio von innen aussieht? Wie viele Menschen an der Produktion einer Sendung beteiligt sind? Welche Technik dabei eingesetzt wird? Dann ist diese Extra-Tour mit dem Peter-Rantzau-Haus das richtige für Sie. Sie findet statt am Dienstag, 18. März 2014.

Antje vom NDR. Foto:M.Schwarzin/www.pixelio.de

Antje vom NDR. Foto:M.Schwarzin/www.pixelio.de

Im Rahmen des Besuches wird gezeigt, wie Fernsehen heute gemacht wird, und es wird umfassend informiert über den NDR im Allgemeinen. Folgende Besichtigungen sind geplant: Führung durch die Studios, zum Beispiel von „NDR aktuell“ und „Das!“; Einblick in tagesaktuelle Produktionen, zum Beispiel der „NDR Talk Show“, „Visite“ und „Sportclub live“; Blick in eine Regie sowie ein Informationsgespräch über die Programme des NDR in der deutschen Medienlandschaft.

Diese Tour wird von Werner Segelken-Voigt und Lisa Schepers begleitet. Anschließend erfolgt ein Restaurantbesuch. Die Kosten betragen vier Euro, die im Vorfeld im Peter-Rantzau-Haus zu zahlensind, für Organisations- und Regiekosten. Die Führung ist kostenfrei, es kommen noch hinzu die Kosten für das HVV-Ticket und das Mittagessen.

Treffen ist um 8.50 Uhr am U-Bahnhof West in Ahrensburg. Anmeldungen werden im Peter-Rantzau-Haus, Manfred-Samusch-Straße 9 in Ahrensburg, unter der Rufnummer 04102 / 21 15 15 entgegen genommen.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren