Basler AG hat das „mit Abstand beste Ergebnis der Unternehmensgeschichte“ erreicht

0

Ahrensburg (ve). Die Basler AG hat die vorläufigen Geschäftszahlen für das Jahr 2013 veröffentlicht. Demnach hat das Unternehmen das „beste Ergebnis“ in seiner Geschichte erzielt, die Umsätze sind deutlich gestiegen und die Auftragsbücher voll.

Dr. Dietmar Ley, Vorstandsvorsitzender der Basler AG. Foto:BaslerAG

Dr. Dietmar Ley, Vorstandsvorsitzender der Basler AG.
Foto:BaslerAG

Der Umsatz 2013 liegt bei 65,1 Millionen Euro (in 2012 waren 55,9 Millionen Euro, ein Plus von 16 Prozent), der Auftragseingang liegt bei 68,6 Millionen Euro und ist damit um 13 Prozent gewachsen, das Vorsteuerergebnis sogar um 39 Prozent auf 7,8 Millionen Euro. Das Free-Cashflow liegt in 2013 bei 5,6 Millionen Euro (2012: 6,3 Millionen Euro, minus elf Prozent).

Produktion von Kameras für alle Aufgaben in der Industrie

Mit diesen Zahlen werde die vom Unternehmen gegenüber dem Kapitalmarkt kommunizierte Prognose am oberen Ende erreicht. „Mit diesen Resultaten hat die Basler AG ihr bisher mit Abstand bestes Ergebnis der Unternehmensgeschichte erzielt“, heißt es von Seiten des Unternehmens. Hintergrund dürfte auch eine neue Strategie sein: Seit einigen Jahren engagiert sich das Unternehmen konsequent in der Produktion von Kameras. Im Jahre 2008 ist es in den europäischen und den nordamerikanischen IP-Kameramarkt eingestiegen, 2010 bereits werden mehr als als 80 Prozent des Umsatzes mit Kameras erzielt und die Basler AG verdoppelt die Kapazitäten in der Kameraproduktion.

Die Basler AG mit Sitz An der Strusbek ist einer der weltweit führenden Hersteller von Kameras für Anwendungen in Industrie und Videoüberwachung. Die Produktentwicklung werde von den Anforderungen aus der Industrie gesteuert. Das Unternehmen beschäftigt rund 350 Mitarbeiter an seinem Hauptsitz in Ahrensburg und an Standorten in den USA, Singapur, Taiwan, China und Korea.

Die vorläufigen Zahlen stehen unter dem Vorbehalt des Testats der Wirtschaftsprüfer und der Zustimmung durch den Aufsichtsrat, teilt das Unternehmen mit. Die endgültigen Zahlen zum Geschäftsjahr 2013, der Geschäftsbericht 2013 sowie die Prognose für das Geschäftsjahr 2014 werden am 27. März 2014 veröffentlicht.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren