Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung im Gespräch

0

Ammersbek (ve). Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung: Diese Themen sind immer aktuell. Und doch weiss man zu wenig über sie und vermeidet es gerne, sich damit auseinanderzusetzen. Deshalb bietet der Ammersbeker Bürgerverein ein Vortrag zu diesen Themen.

Der Ahrensburger Rechtsanwalt und Notar Ingolf Schulz kommt am Dienstag, 4. März 2014, nach Ammersbek. Im Dorfgemeinschaftshaus, Am Gutshof 1, hält er um 19.30 Uhr einen Vortrag zu den genannten Themen. Während des Vortrages und anschließend können vom Publikum Fragen gestellt werden.

„Eine gute Gelegenheit für jüngere und ältere Menschen, bestehende Unklarheiten anzusprechen“, so der Ammersbeker Bürgerverein. Der Eintritt ist frei. Veranstalter ist der Bürgerverein. Er ist per E-Mail unter info@ammersbeker-buergerverein.de zu erreichen oder im Internet unter www.ammersbeker-buergerverein.de.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren