Dominique Horwitz spielt im Waldreitersaal in „Rot“

0

Großhansdorf (bz/pm). Endlich kommt Dominique Vorwitz einmal nach Großhansdorf: Am Montag, 3. März 2014, 20 Uhr, spielt er in dem Stück „Rot“, einer Inszenierung des Renaissance Theater Berlin/Landgraf, auf Einladung des Kulturringes in den Waldreitersaal.

Dominique Horwitz spielt in dem Stück „Rot“ den weltbekannten Maler Mark Rothko. Dieser bekommt den höchstdotierten und aufwendigsten Auftrag seines Lebens. Er soll einen Zyklus von Wandbildern malen. Dafür braucht er einen Assistenten, der als Mädchen für alles fungieren soll. Aber den jungen Mann provoziert die Mischung von Genialität  und Arroganz, mit der Rothko ihm gegenübertritt. Dessen bohrende Fragen zwingen den an sich sehr verletzlichen Maler, sich mit sich selbst und seiner Kunst auseinander zu setzen. Der Vorverkauf läuft bereits. Näheres unter www.kuturring-grosshansdorf.de


image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren