In vier Schritten zum Traumbad

0

-Anzeige-

Ahrensburg (bz). Wie es funktioniert mit dem „Traum-Bad aus einer Hand“ – das präsentierte jetzt die Firma Kleinke Heizung und Sanitär am Gänseberg in Ahrensburg, die in diesem Jahr ihr 50-jähriges Firmenjubiläum begeht: Zahlreiche Gäste informierten sich, wie sie ihr Bad rasch, sauber und ohne große Umstände zum neuen Lebensmittelpunkt gestalten lassen können. Das Besondere: Kleinke koordiniert vom Start der Planung bis zur Fertigstellung alles. Maler, Fliesenleger, Elektriker, Großhandel für Haustechnik. 

Michael Kleine berät einen Kunden.

Michael Kleinke von der Firma Kleinke Heizung und Sanitär berät einen Kunden.

Michael und Christian Kleinke, Geschäftsführer der Firma Kleinke, stellten ihre Servicepartner vor: Malermeister Dirk Främke, Frank Bohnhoft von der Firma Stitz Badideen, den Fliesenleger Axel Hoffmeister sowie Carsten Voigt von VOBA Elektro – sie alle sorgen dafür, dass das Traumbad in vier Schritten möglich wird.

Frische Inspirationen

In Schritt eins holt sich der Kunde erste frische Inspirationen im persönlichen Gespräch in den Ausstellungsräumen der Firma Kleinke. In Schritt zwei erfolgt eine Beratung vor Ort. Im Bad wird ein Technik-Check unternommen, eine Maßskizze und Fotodokumentation für eine unverbindliche und kostenlose neue Gestaltung vorgenommen – passen zum Budget. In Schritt drei erfolgt die Planung. Mit der Firma Stitz Badideen in Barsbüttel wird in den Ausstellungsräumen eine perfekte Planungslösung mit Fliesen- und Farbberatung ermöglicht. Mit kostengenauem Angebot. Die Ausführung erfolgt schließlich in Schritt vier. Mit Beteiligung aller Handwerker wird termintreu und blitzblank das Bad aus einer Hand koordiniert.

Noch Fragen? Die Firma Kleinke ist zu erreichen unter Telefon 04102/78900.

Malermeister Dirk Fräcke im Kundengespräch.

Infoabend bei der Firma Kleinke: Malermeister Dirk Främke im Kundengespräch.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren