Straße ab heute voll gesperrt: Bauarbeiten an der K12 Richtung Schloss Tremsbüttel

0

Tremsbüttel (ve/pm). Ausbau der Kreisstraße und neuer Fahrradweg für knapp 870.000 Euro: Ab heute ist die Kreisstraße 12 beim Schloss Tremsbüttel, die Lasbeker Straße, voll gesperrt. Das teilt der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein mit.
Nicht nur die Straße wird gebaut, auch die Ver- und Entsorgungsleitungen müssen entsprechend neu verlegt werden. Daher ist es lauf des Landesbetriebes erforderlich, dass die Straße ab heute bis einschließlich 6. April 2014 voll gesperrt wird. Die Umleitungsstrecke verläuft über die Kreisstraße 12 Lasbek-Gut, die Landesstraße 90 Barkhorst, die Kreisstraße 79 Rolfshagen und die Kreisstraße 61 Kupfermühle und in Gegenrichtung. Die Buslinienbetreiber haben ihre Fahrtrouten für diesen Zeitraum entsprechend angepasst, teilt der Landesbetrieb mit.

Bauzeit von Dezember 2013 bis August 2014

Ingesamt kosten die Baumaßnahmen an der Straße und dem Anlegen des Fahrradweges von der Hauptstraße bis zur Brücke über die Grootbek 869.000 Euro. Die Fahrbahn der Kreisstraße wird dabei auf sechs Meter verbreitert und erhält eine neue Oberflächenentwässerung. Auf der süd-östlichen Seite wird für Fußgänger und Radfahrer ein 2,50 Meter breiter Weg in Asphaltbauweise hergestellt. Der Gehweg auf der Nordseite wird mit einem Kies/Sandgemisch befestigt.

Vorgesehen sind zwei Bauphasen insgesamt bis zum 15. August 2014. Die Bauarbeiten des zweiten Abschnittes von der Hauptstraße bis zum Wirtschaftsweg Damm laufen bereits seit dem Dezember 2013. Dort wird halbseitig auf einer Länge von rund 200 Metern gearbeitet und der Verkehr dabei mit einer Baustellenampel an der Arbeitsstelle vorbeigeführt.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren