Treffen der „Bürger für Sicherheit Ahrensburg“ – Kripochef Lorenzen berichtet

0

Ahrensburg (bz/pm). Der  Verein Bürger für Sicherheit Ahrensburg trifft sich am Montag, 10. März 2014, um 19.30 Uhr im Restaurant Strehl, Reeshoop 50, zu seiner Ordentlichen Mitgliederversammlung. Neben dem Bericht des Vorsitzenden Klaus-Peter Trost zu den Aktivitäten des Vereins im abgelaufenen Jahr stehen Wahlen zum Vorstand auf de der Tagesordnung.

Außerdem berichten der Leiter der Kriminalpolizei, Ralf Lorenzen, über „Die Entwicklung der Kriminalität in Ahrensburg/Stormarn“ und die Außenstellenleiterin Rita Funke über „Der Weisse Ring in Stormarn“. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich willkommen.

 

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren