3. F-Jugend des ATSV: Mit neuen Trikots zum Sieg

0

Ahrensburg (bz). Die Ahrensburger Immoblienmaklerin Dunja Paasch hat der 3. F-Jugend des Ahrensburger TSV Fußball-Trikots gesponsert. Und diese sollten der Mannschaft um Trainer Chris Philipp und Mel Schneider auch gleich Glück bringen: Bei einem Hallenturnier heimsten sie in vier Spielen auf Anhieb drei Siege ein. „Das war der erfolgreichste Tag unserer Mannschaft bisher überhaupt“, berichtet Betreuerin Jana Kröpsch begeistert.

Immobilienmaklerin Dunja Paasch (vorne Bildmitte) sponsert die Trikots für die 3. F-Jugend der Fußballabteilung des ATSV. Foto:pm

Immobilienmaklerin Dunja Paasch (vorne Bildmitte) sponsert die Trikots für die 3. F-Jugend der Fußballabteilung des ATSV. Foto:pm

Die 3. F-Jugend setzt sich aus 14 Jungs zusammen,  die meisten sind Jahrgang 2005, einige 2006. Zweimal in der Woche, immer dienstags  und donnerstags, wird eifrig trainiert. Besonders freuen sich die Jungens auf die nächste Woche: Denn dann beginnt endlich wieder das „Draußen-Training“. Bis Ostern findet dieses auf dem Stormarnplatz statt, danach geht es auf dem Reeshoop weiter.

Fußballbegeistert

„Die Jungs sind alle so fußballbegeistert, letztes Jahr ist die Mannschaft erst zusammengewachsen und wir haben noch viele Niederlagen einstecken müssen“, erklärt Jana Kröpsch und blickt optimistisch in die Zukunft. Aber die Hallensaison 2013/2014 sei schon viel besser angelaufen, da waren sie von 25 Mannschaften in der Staffel im oberen Mittelfeld. 

„Wir sind Frau Paasch für das Trikotsponsering sehr dankbar“, betont Kröpsch und führt aus. „Wir hoffen, dass die Saison im Frühjahr, die am 22. März beginnt, auch jetzt draußen gut anläuft und die Jungs einige Siege feiern können.“ Dunja Paasch unterstützt die kleinen Sportler sehr gerne. In ihrem Büro in der Hagener Allee 4 hängt ein Foto von ihr mit „ihrer“ Mannschaft. Für die Immobilienmaklern ist es eine Herzensangelegenheit, junge Menschen für den Sport zu begeistern.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren