Sie holen den Pokal: AWO Hort Am Reesenbüttel gewinnt Fußballturnier

0

Ahrensburg (bz/pm). Ein aufregender Fußballvormittag geht zu Ende. Die Ahrensburger Hortkinder haben gekämpft, gefeiert, gebangt und gejubelt. Am Ende stand der klare Sieger fest. Der begehrte Wanderpokal geht in diesem Jahr an den AWO Hort Am Reesenbüttel.

So sehen Sieger aus: die Mannschaft des AWO Horts Am Reesenbüttel mit ihren beiden Trainern Stefan Stolze und Frank Wolniack (von rechts) Foto:Annekatrin Brinkmann

So sehen Sieger aus: die Mannschaft des AWO Horts Am Reesenbüttel mit ihren beiden Trainern Stefan Stolze und Frank Wolniack (von rechts) Fotos:Annekatrin Brinkmann

Nach dem regulären Spieldurchlauf war den kleinen Reesenbüttlern der Sieg nicht mehr zu nehmen. Doch mit den Teams von Hort Am Schloss, Hort Am Hagen und Hort Am Aalfang standen noch drei punktgleiche Mannschaften auf dem Platz. Nach drei fünfminutigen, hitzig ausgefochtenen Entscheidungsspielen waren auch die Platzierungen klar.

Eine Medaille für jeden

Die Schlossgeister vom Hort Am Schloss erkämpften sich den 2. Platz und das Team Hagen schaffte es nach drei glänzenden Paraden des Torwarts Lasse auf den 3. Platz. Doch der 4. platzierte Hort Am Aalfang musste nicht traurig sein. Jeder Spieler und jede Spielerin bekam persönlich eine Medaille umgehängt und das Lied We are the Champions von Queen ertönte schließlich für alle. Vielleicht kann der Aalfang ja beim nächsten Mal seinen Heimvorteil nutzen. In zwei Jahren findet das Turnier bei ihnen statt.

 

Der begehrte Pokal in den Händen der Sieger.

Der begehrte Pokal in den Händen der Sieger.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren