Kunsthandwerkermarkt im Hagener Jugendtreff

0

Ahrensburg (bz/pm). Am Sonntag, 6. April 2014, findet im Hagener Jugendtreff, Hagener Allee 117, der zweite Kunsthandwerker-Frühlingsmarkt des HoWaJu-Fördervereins statt. In der Zeit von 11 Uhr bis 17 Uhr können alle Interessierten im Jugendtreff bei zwei Dutzend unterschiedlichen Handwerkern gucken und kaufen.

Mit diesem bunten Plakat wirkt der Förderverein des Jugendtreffs am Hagen für seinen zweiten Kunsthandwerkermarkt. Foto:pm

Mit diesem bunten Plakat wirkt der Förderverein des Jugendtreffs am Hagen für seinen zweiten Kunsthandwerkermarkt. Foto:pm

Angeboten werden Schmuck, Kleidung, Taschen, Holzarbeiten, Osterschmuck und einiges mehr. Damit sich alle Gäste wohlfühlen, wird es Kaffee und Kuchen sowie einiges Herzhaftes geben. Schon letztes Jahr kam der Frühlingsmarkt bei den Nachbarn und Ahrensburgern sehr gut an. Die liebevoll dekorierten Stände werden auch dieses Jahr wieder jeden begeistern. Und während die Eltern bummeln und shoppen, können die Kinder sich auf dem ruhigen Gelände austoben.

 Unterstützt Kinder und Jugendliche im Stadtteil

Mit den eingenommen Spenden dieser Veranstaltung werden auch dieses Jahr die Projekte des Howaju-Fördervereins unterstützt, die den Kindern und Jugendlichen des Viertels zugute kommen: Die zusätzliche Hausaufgabenhilfe für den Hort, Forscherprojekte des Waldkindergartens und die Unterstützung von pädagogischen Fahrten für die Jugendlichen vom Jugendtreff.

Weiterhin freut sich der HoWaJu immer über neue Mitglieder. Näheres auf der Homepage www. Howaju.de . Kontakt unter  howaju@yahoo.de oder über Andreas Hausmann, Vorsitzender des HoWaJu-Fördervereins, unter Telefon 04102 /20 97 61 oder Mail info@howaju.de .

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren