Siegesserie der W13A-Junior Twisters hält an

0

Ahrensburg (bz/pm). Auf mittlerweile zehn Siege haben die Junior Twisters der W13A ihre Erfolgsserie ausgebaut. Mit 55:40 wurde jetzt die zweite Vertretung des SC Rist Wedel bezwungen.

Basketball ATSV

Erfolgreich im Basketball sind die Junio Twisters des ATSV. Foto:pixelio.de

Die ATSV-Mädchen präsentierten sich vor Ort dann hellwach. Vom Sprungball weg, wurde schnell gespielt und aggressiv verteidigt, so dass man mit einem 26:13 in die Halbzeit ging. Nach der Pause legten die Junior Twisters dann nochmals eine Schippe drauf und führten nach dem dritten Viertel dank eines 23:10-Laufes deutlich mit 49:23. Im Schlussabschnitt schliche sich dann allerdings ein wenig der Schlendrian ein.

Die letzten Kraftreserven

Die Gastgeberinnen nutzten die Unkonzentriertheiten der Junior Twisters zu leichten Körben und verkürzten den deutlichen Rückstand um einige Zähler. Am Ende mobilisierten die ATSV-Mädchen jedoch die letzten Kraftreserven und brachten den zehnten Erfolg gefahrlos nach Hause. Besonders hat den beiden Coaches die verbesserte Verteidigung sowie das gute Passspiel auf die in die Zone schneidende Mitspielerin gefallen.

Für die W13A spielten: Sabile Kembouche, Lea Radon, Amelie Behmer, Isabella Meyer, Melina Witte, Louisa Moritz sowie Lisa und Anna Kohnke

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren