„Das Rotkäppchen“ kommt ins Kleine Theater

0

Bargteheide (bz). Am Freitag, 14. März 2014, um 15 Uhr gastiert das Theater „Zitadelle“ im Kleinen Theater Bargteheide mit dem Klassiker „Das Rotkäppchen“ für Kinder ab fünf Jahren. Der Eintritt kostet vier Euro für alle.

rotkaeppchen_02-3

Am 14. März 2014 erzählten Jäger und Wolf „Das Rotkäppchen“. Foto:pm

Wer kennt sie nicht, die Geschichte vom kleinen Rotkäppchen, das von der Mutter in den Wald geschickt wird, um seiner kranken Großmutter Kuchen und Wein zu bringen. Auch wissen wir alle, dass die Mutter ihr Kind ermahnt, nur ja auf dem Weg zu bleiben. Und selbstverständlich wissen auch alle, wie die Geschichte ausgeht. Aber haben wir sie so schon gesehen? Daniel Wagner vom Theater Zitadelle erzählt sie, aus der Sicht des Jägers, mit viel Spielfreude und pfiffigen Einfällen völlig neu. „Das Rotkäppchen“wurde mit dem IKARUS 2010 gekürt, der Auszeichnung für eine herausragende Inszenierung eines Kinder- und Jugendtheaters in Berlin.

 Überschreitung der Grenzen zwischen Puppenspiel, offener Spielweise und Schauspiel

Seit 1996 betreiben Regina und Ralf Wagner das Theater auf der Zitadelle. Das Puppentheater hat einen festen Spielort in der Spandauer Zitadelle in Berlin und entwickelt seine Inszenierungen teilweise in Koproduktion mit anderen Theatern und in enger Zusammenarbeit mit verschiedenen Regisseuren, Schauspielern und Musikern. Charakteristisch sind ein weit gefasstes thematisches Spektrum sowie die Überschreitung der Grenzen zwischen Puppenspiel, offener Spielweise und Schauspiel. Bei aller Vielfalt gibt es ein verbindendes Element: Bei den Inszenierungen geht es vor allem temperamentvoll und heiter zu.

Wer Karten reservieren möchte, kann dies unter  Telefon 04532/ 5440 oder Email: info@kleines-theater-bargteheide.de tun.

 

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren