Lebensgeschichte von Jesus im Waldreitersaal

0

Großhansdorf (bz). Das „Markus-Experiment“ gibt es am 7. April, 19.30 Uhr, auf der Bühne des Waldreitersaals zu sehen. Die Idee ist so einfach wie faszinierend: Die Lebensgeschichte von Jesus Christus nach dem Markusevangelium komplett in 90 Minuten als Theaterstück.

Lebendig und authentisch wird der Text von Laienschauspielern in Szene gesetzt. Gleichzeitig bleibt den Darstellern Raum für Improvisation. Auf eine klassische Bühne, Lichteffekte, Kostüme und Requisiten wird beim Markus-Experiment bewusst verzichtet. Die Stuhlreihen bilden ein Rundtheater, gespielt wird in der Mitte, aber auch in den Gängen zwischen und hinter dem Publikum. Der Aufbau lässt den Zuschauer mitten im Geschehen sitzen und führt so zu einer einmaligen Theatererfahrung. Der Eintritt ist frei. Die Veranstaltung ist ein ein Projekt der Kirchen in Ahrensburg und Umgebung.

 

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren