ADFC-Fahrradtour führt zum Höltigbaum

0

Ahrensburg (bz). Eine ADFC-Fahrradtour findet am Samstag, 29. März 2014, zum Naturschutzgebiet Höltigbaum statt. Start ist um 11 Uhr am Taxistand am Bahnhof in Ahrensburg. 

Jürgen Hentschke vom ADFC kritisiert die Situation für die Fahrradfahrer in der Stadt.

Jürgen Hentschke vom ADFC leitet die Fahrradtour.

„Wir radeln im gemütlichen Tempo über Fahrradstraßen in Richtung Hagen. Durch ruhige Nebenstraßen erreichen wir das Naturschutzgebiet Höltigbaum. Nach einer Pause am „Haus der Wilden Weiden“ radeln wir weiter durch das NSG Richtung Hagen. An der Siedlung vorbei in das Ahrensburger Tunneltal. Schiebend über die schwimmende Brücke führt uns der Weg an der U-Bahnstrecke vorbei zum Ausgangspunkt“, erklärt Jürgen Henschke, der die Tour gemeinsam mit seiner Frau Gabi leitet.

Hinweis:  gute Wegstrecken, kurze Wald- und Kieswege,

Länge:  20 km                          Art:   Feierabendtour

Startort :  Bahnhof Ahrensburg (Taxistand)

 

 

 

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren