80-Jährige fährt Mutter und zweijährige Tochter an

0

Bargteheide (bz). Eine 80-jährige Frau aus Jersbek hat heute gegen 11.50 Uhr in der Rathausstraße in Bargteheide einen Unfall verursacht. Beim Abbiegen in den Baumschulenweg übersah sie eine Mutter mit Kinderkarre und fuhr hinein. Mutter (42) und Tochter (2) wurden zum Glück nur leicht verletzt.

Foto:Uwe Schlick/pixelio.de

Foto:Uwe Schlick/pixelio.de

Die 80-Jährige stieg kurz aus, aber für sie augenscheinlich alles in Ordnung war und keiner verletzt zu sein schien, stieg sie wieder ein und kümmerte sich nicht weiter um Mutter und Kind. Die 42-Jährige zog sich bei dem Unfall eine Handgelenksverletzung zu, die Zweijährige erlitt einen leichten Schock. Beide mussten mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Die Jersbekerin blieb unverletzt.

Kommissar Zufall spielte mit: Während der Unfallaufnahme entdeckten die Polizeibeamten die 80-Jährige mit ihrem VW Golf. Sie  fuhr die Bahnhofstraße in Richtung der Straße Lohe/ Südring entlang. Sie nahmen die Verfolgung auf und  konnten die alte Dame letztlich durch Haltezeichen und Blaulicht in der Straße Südring, mit weiterer Unterstützung einer zweiten Streifenwagenbesatzung, zum Anhalten bewegen.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren