Die „Superkerle“ spielen im Bierstein

0

Ahrensburg (bz/pm). Die “Superkerle” spielen am Sonnabend, 5. April 2014, 21 Uhr, im Bierstein, Dänenweg 10, in Ahrensburg. Als Support tritt „Derek van Wakewood“ auf. An diesem Abend erwartet die Besucher ein deutschrockiges Musikspektakel.

Die Superkerle treten im Hagener Bierstein auf. Foto:pm

Die Superkerle treten im Hagener Bierstein auf. Foto:pm

Das Vorprogramm des Abends bestreitet der Ahrensburger „Derek van Wakewood“.Derek ist ein Solist, der sich mit Akustikgitarre und Mundharmonika auf die Bühne stellt und mit seiner Stimme die Zuhörer in seinen Bann zieht. An diesem Abend wird er Songs von Bob Dylan, BAP und einige Eigenkompositionen präsentieren.

 Echte Nordlichter

Die Superkerle sind echte Nordlichter aus dem Hamburger Raum. Sie machen eigene, lebendige Rockmusik mit Einflüssen aus Funk,  Reggae, Soul und Blues. Die auftrittserfahrene Band besteht aus Dirks unverwechselbarer, sonorer Stimme, Thomas klarem, prägnantem Gitarrenspiel, Jean-Michels groovigem Basssound und Lorenz prickelndem Getrommel.

Im Jahr 2012 haben sie eine Maxi-CD aufgenommen und ein Musikvideo mit dem Titel „Wieder auf St. Pauli“ produziert. Dieser Song ist inzwischen in diversen Kiez-Clubs und -Kneipen, sowie auf „Radio-Reeperbahn“ regelmäßig zu hören. Ihre Songs sind deutschsprachige Eigenkompositionen. Die Texte witzig, provokant, ironisch, übertrieben – mit einem Augenzwinkern –  und aus dem Leben gegriffen. Eingängige Songs und Melodien veranlassen zum Mitsingen, gehen ins Bein, wurmen das Ohr und zaubern den Zuhörern ein Lächeln ins Gesicht.

Live erwartet die Besucher ein 100 Minuten Powerprogramm, bei dem  wo alle 200 Prozent geben – ihr Leadsänger und Entertainer Dirk vorweg. Der Eintritt ist frei.

Mehr Infos unter: www.superkerle.de

 

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren