ATSV: Jahreshauptversammlung sichert Fortsetzung der erfolgreichen Arbeit der Basketballabteilung

0

Ahrensburg (bz/pm). Knapp zweieinhalb Stunden dauerte die diesjährige, im erwartet harmonischen Rahmen verlaufende, Jahreshauptversammlung der ATSV-Basketballabteilung. Der  Vorstand hatte im Vorfeld seine Hausaufgaben gemacht und für jede Position einen  Kandidaten gefunden und diese wurden dann erfreulicherweise vom Gremium auch stets einstimmig gewählt. Trotz, des im Vorfeld zunächst angekündigtem berufsbedingten Rückzuges, hat sich Stefan Prohaska weiterhin bereiterklärt das Amt des Abteilungsleiters auch in der nächsten Saison zu bekleiden.

Basketball ATSV

Basketball ATSV. Foto:pixelio.de

Ihm zur Seite stehen werden, nach Satzungsänderung, zukünftig jedoch zwei Stellvertreter und Stellvertreterinnen, um die Arbeit auf mehrere Schulter zu verteilen. Sabine Lütjens (1.Stellvertreterin) und Benjamin Schmidt (2.Stellvertreter) werden somit zukünftig die Aufgaben, die zuvor der Sportliche Leiter Stefan Möller inne hatte, gemeinsam – jedoch mit verteilten Schwerpunkten – bewerkstelligen.

Die Sportliche Ausrichtung wird von Twisters-Coach Carsten Schittkowski gesteuert, wobei ihn Ulrike Haas als zukünftige Trainerbeauftragte unterstützend zur Seite stehen wird. Desweiteren wurden neu gewählt beziehungsweise in ihren Ämtern bestätigt: Silke Dülsen (Passwartin), Wiebke Krause (Spielwartin), Ines Moritz (Pressewartin), Daniel Harden (Schiedsrichterwart), Peter Dülsen, Sebastian Lieseberg (Kassenprüfer). Auf der  in der  nächsten Woche terminierten Trainersitzung werden dann die sportlichen Weichen für die Spielzeit 2014/15 gestellt, so dass das ATSV-Basketballschiff dann auch in der neuen Saison weiter im ruhigen Fahrwasser segeln kann.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren