Mit „Phantasie-Reisen“ gesundheitlichen Problemen entgegenwirken

0

Großhansdorf (bz/pm). Einen Kursus „Phantasie-Reisen“ bietet die Familienbildungsstätte Großhansdorf an. Er findet ab dem 9. April 2014 jeweils mittwochs an acht Abenden von 20 bis 21 Uhr statt.

Foto:Joujou/pixelio.de

Foto:Joujou/pixelio.de

Phantasie-, Märchen- oder Traumreisen sind imaginative Verfahren. Während die Kursleitung eine Geschichte vorliest oder erzählt, wird die Konzentration auf die meist als angenehm erlebten Bilder in der eigenen Phantasie gelenkt. Dadurch wird in entspannter Körperposition – liegend oder sitzend – ein tiefer Ruhe- und Erholungszustand erzielt. Durch einen herabgesetzten Muskeltonus kommt es zu einer körperlich-seelischen Entspannung. Der Zuhörer stellt sich innere Bilder zu den Texten vor, in die möglichst viele angenehme Sinneseindrücke eingebaut sind. Dadurch kann sich ein positiver Effekt bei vielen gesundheitlichen Problemen, wie Stress, Schmerzen, Schlafstörungen und Rückenschmerzen einstellen. Bei bestehenden Beschwerden vor der Anmeldung bitte ggf. mit dem Arzt sprechen.

Veranstaltungsort ist das Haus Papenwisch, Sportraum, Papenwisch 30 a, Großhansdorf. Die Gebühr für diesen Kursus beträgt 50 Euro. Anmeldungen nimmt ab sofort die Familienbildungsstätte unter der Telefon 04102 / 604 799 oder unter fbs@drk-grosshansdorf.de entgegen.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren