DLRG Ahrensburg: Vereinsmeister absolvieren Rettungszweikampf

0

Ahrensburg (bz/pm). Ein ereignisreiches Wochenende beim Jugendtag der DLRG Ahrensburg: Die diesjährigen Vereinsmeisterschaften im Hallenbad standen an. Bei der Neuauflage als Gemeinschaftsveranstaltung gingen rund 60 Schwimmer aus Ahrensburg, Bargteheide und Trittau an den Start, um im Rettungszweikampf ihre Besten zu ermitteln.

DLRG Rettungsschwimmen

Die DLRG-Vereinsmeisterschaften fanden jetzt im badlantic statt. Fotos: Raddatz (4).

Ahrensburger Vereinsmeister wurden in den verschiedenen Altersklassen: Julius Barge, Ulla Conrad, Julian Weidel,  Sophie Diße, Joost Mozar, Celina Hultsch, Julian Jarchow, Marla Strontschek, Pascal Jarchow, Christopher Lange, Martina Bertram, Michael Fussner, Stephanie Gehrke und Jörg Denke. Als zweite konnten sich platzieren: Emma Miltsch, Justin Klimpki, Lucia Peiler, Oskar Wille, Lara Schwarz, Malte Rosenthal, Charlotte Will und Alexander Bärge. Am Ende der Veranstaltung erhielten alle Teilnehmer nicht nur Urkunden sondern auch Preise wie Stofftiere, Stundenpläne oder Trinkflaschen.

Jüngster Teilnehmer

DLRG

Julius Barge mit seiner Medaille.

Die Extra-Medaille als jüngster Teilnehmer erhielt in diesem Jahr der fünfjährige Julius Barge.

Kletterhalle in Wilhelmsburg

Nur einen Tag nach den Vereinsmeisterschaften fuhren knapp 30 Kinder, Jugendliche und Erwachsene per Bahn nach Hamburg-Wilhelmsburg, um der dortigen Nordwand-Kletterhalle einen Besuch abzustatten.  Nach den ausführlichen Anleitungen und unter dem kritischen Begutachten der Kursleiter durften die Ahrensburger in Dreier-Teams dann ihre Kletterkünste ausprobieren. Zu Anfang mussten manche ihren ganzen Mut zusammen nehmen, andere waren im Nu ganz oben. Nach zwei Stunden war das „anstrengende“ Vergnügen zu Ende. Obwohl Hände und Arme schmerzten – das nächste Klettern wird bestimmt stattfinden.

DSC_0110

Die DLRG-Jugend im Kletterpark.

Allen Mut zusammennehmen und auf geht's.

Allen Mut zusammennehmen und auf geht’s.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren