SSC Hagen: 1. Fußballherren verlieren in Altenholz mit 2:8 (1:3)

0

Ahrensburg (bz). Zuletzt im Abstiegskampf so erfolgreich, nun ein derber Rückschlag: Die Schleswig-Holstein-Liga-Fußballer des SSC Hagen haben sich beim TSV Altenholz eine Klatsche eingeholt. Sie unterlagen mit  2:8 (1:3).

Drei wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg gab es am Wochenende für die 1.Herren des SSC Hagen. Foto:Lupo/pixelio.de

Foto:Lupo/pixelio.de

Die vergangenen fünf Spiele verliefen ohne Niederlage. Und nun das: Eine empfindliche Schlappe. „Die dargebotene Leistung Vieler lässt sich am besten beschreiben mit ‚Das war wohl nichts'“, verlautet es aus den Trainerreihen. Es habe von Anfang an die Kompaktheit gefehlt. Für die Tore auf Ahrensburger Seite sorgten Dren Hoti (28.) und Vincent Janelt (78.). Robert Scheel sah in Minute 72 Gelb-Rot.

Hagen steht nun auf Platz 14 der Tabelle direkt vor den Abstiegsplätzen. Am nächsten Sonntag, 13. April 2014, 15 Uhr, geht es auf heimischer Anlage gegen Holstein Kiel II – den Tabellendritten.

 

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren