Terminverschiebungen bei der Müllabfuhr wegen Ostern – Recyclinghöfe geschlossen

0

Stormarn (bz/pm). Alle Jahre wieder gilt: Aufgrund der bevorstehenden Osterfeiertage verschieben sich die Abfuhrtermine für Rest- und Bioabfälle, Altpapier und den Gelben Sack. Statt Karfreitag kommt die Müllabfuhr am Ostersonnabend, teilt die Abfallwirtschaft Südholstein (AWSH) mit.

Über Ostern verschieben sich die Abfuhrtermine. Foto:awsh

Über Ostern verschieben sich die Abfuhrtermine. Foto:awsh

Nach Ostermontag ist dann alles einen Tag später als gewohnt: Die Müllabfuhr wird verschoben von Montag, 21. April 2014, auf Dienstag, 22. April, und so weiter bis Sonnabend, 26. April, wo wiederum der übliche Freitagstermin stattfindet. Im Kreis Stormarn haben am Ostersonnabend, 19. April von 9 bis 14 Uhr die Recyclinghöfe in Ahrensburg, Bad Oldesloe, Bargteheide, Reinbek und Trittau regulär geöffnet. Die Recyclinghöfe in Reinfeld und Stapelfeld bleiben geschlossen.

Alle Feiertagsverschiebungen sind auch in der Abfallfibel 2014 und im Internetangebot der AWSH unter www.awsh.de aufgeführt.

 

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren