Frauentreff Gartenholz mit „Mehr Mut zur Wut!“

0

Ahrensburg (bz/pm). Der nächste „Frauentreff Gartenholz“ findet am Dienstag, 20. Mai 2014, um 20 Uhr im Haus der Kirche am Langeneßweg 4 statt. Die Veranstalterinnen Angelika Weißmann und Gabriele Fricke konnten Claudia Martens, Aggressionsberatung und Konflikt-Coaching, als Referentin gewinnen. Das Thema des Abends lautet: „Mehr Mut zur Wut!“

Referiert beim Frauentreff: Claudia Martens. Foto:pm

Referiert beim Frauentreff: Claudia Martens. Foto:pm

Ein Plädoyer zur Stärkung der positiv gelebten Seiten menschlicher Aggressionen, Claudia Martens beschreibt ihr Angebot wie folgt:  „Eingebettet in die Theorie des Amerikaners George R. Bach und gestützt durch kleine Abstecher  in die Welt der neuesten neurobiologischen Erkenntnisse, erfahren Sie an diesem Abend, wie und warum sich fair gelebte Aggressionen positiv und stärkend auf folgende Lebensbereiche auswirken: auf der persönlichen Ebene in Form von mehr Gesundheit, Lebendigkeit, Lebensfreude und einem gesteigerten Selbstwertgefühl, auf der Beziehungsebene in Form von mehr Nähe, Intimität und Ehrlichkeit, auf der gesellschaftlichen Ebene in Form von mehr Engagement, Gerechtigkeit und Zivilcourage. Körperübungen, Aggressionsspiele und kleine Rituale sorgen dafür, das Gehörte emotional zu verankern und spielerisch zu veranschaulichen“.

 Die Veranstalterinnen freuen sich auf eine rege Beteiligung und laden alle interessierten Frauen aus Ahrensburg und Umgebung herzlich ein. Es wird kein Eintritt erhoben und eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Auskünfte erteilt Gabriele Fricke unter der Telefonnummer 04102/77 193.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren