Ju-Ki-Jutsu-Team braucht Verstärkung

0

Ahrensburg (bz). Das Ahrensburger Ju-Ki-Jutsu-Team braucht Verstärkung von Menschen ab 16 Jahren. Treffen ist immer montags von 20.15 bis 21.45 Uhr. Ju Ki Jutsu ist eine Selbstverteidigungskunst, die auf dem Prinzip des körperlich unterlegenen aufbaut und wurde von Nina Mailänder (Selbstverteidigungslehrerin mit Diplom) mitentwickelt. JKJ ist kein Wettkampfsystem.

De. Hol. 1

Abschalten vom Alltag beim Ju Ki Jutsu. Foto:pm

„Wir alle kennen dass: Stress, Leistungsdruck, Existenzsorgen. Schalte dich mal aus… weg vom Job, Familienstress, Nachbarschaftsstreit. Mache etwas für dich und belohne dich. Zeit für ein Frustventil, Zeit für eine Powerladestation, Zeit für eine Portion innere Ruhe, Zeit für dich“, lädt Christian Wagner vom Club ein. „Einfach effektiv, mit Spaß an der Bewegung.“ Das Ju steht übrigens für sanft und angemessen, das Ki für Energie und Lebensenergie und das Jutsu für Kunst und Kunstgriff-Techniken.

Die Treffen finden in der Grundschule am Schloss, große Turnhalle, Schulstraße, statt.

Kontakt: Christian Wagner Telefon 0162/33 70 704 oder 040/609 20 300, E-Mail. jkjahrensburg@wtnet.de

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren