Weichei oder Macho Man? – Erik Voß gastiert im Marstall

0

Ahrensburg (bz/pm). Am Dienstag, 13. Mai 2014, um 20 Uhr findet im Kutlurzentrum Marstall am Schloss in Ahrensburg die Veranstaltung „Macho Man“ mit Erik Voß als Daniel statt. Der Eintritt kostet 14 Euro. 

Er ist der "Macho-Man": Eric Voß. Foto: ZAV-Künstlervermittlung Hamburg Film/Fernsehen und Bühne.

Er ist der „Macho Man“: Erik Voß. Foto: ZAV-Künstlervermittlung Hamburg Film/Fernsehen und Bühne.

„Macho Man“: Daniel ist wirklich kein Macho, eher ein Weichei. Nachdem ihn seine Freundin verlassen hat, fliegt er erstmal in die Türkei und verliebt sich dort in die schöne Türkin Aylin. Doch wie schafft es ein Frauenversteher, vor der türkischen Großfamilie nicht als Waschlappen dazustehen?

„Macho Man“ gibt auf ironische Weise Einblicke in deutsch-türkische Verhältnisse, wobei die typischen Klischees humorvoll überspitzt werden. Das Stück basiert auf dem Buch von Autor und Grimme-Preisträger Moritz Netenjakob, einem der gefragtesten deutschen Comedy-Autoren. Er schreibt Fernsehserien wie „Anke“, „Dr. Psycho“ oder „Stromberg“.

Karten in den Vorverkaufsstellen und Restkarten an der Abendkasse.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren