Mit dem Bürgerverein per Fahrrad zur Appelwisch

0

Ammersbek (bz/pm). Zusammen mit der Kirchengemeinde Hoisbüttel bietet der Ammersbeker Bürgerverein am 24. Mai eine Radtour zur Appelwisch an. Abfahrt um 13.30 Uhr an der Freiwilligen Feuerwehr Hoisbüttel. Die Gruppe wird von Ehepaar Ohge, Telefon 040/604 79 75, auf schönen Strecken bis nach Sasel geleitet.

Eine Apfelblüte. Foto: Erich Westendarp/pixelio.de

Eine Apfelblüte. Foto: Erich Westendarp/pixelio.de

Dort besuchen die Radler die Streuobstwiese des Ehepaares Nitz. Bei Kaffee, der ganz traditionell gebrüht wird, und bei selbst gebackenem Apfelkuchen erfahren die Besucher Interessantes vom Obstanbau. Anschließend wird die Streuobstwiese mit 200 Obstbäumen(vorwiegend Apfel) besichtigt. Für den Gang über das Gelände wird festes Schuhwerk empfohlen.

Eine Anmeldung zu dieser interessanten Tour ist nicht erforderlich. Der Ammersbeker Bürgerverein ist zu erreichen unter www.ammersbeker-buergerverein.de oder per Mail unter info@ammersbeker-buergerverein.de

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren