Das 30. Stadtfest: Start am Freitag mit Gauklershow

0

Ahrensburg (ve). Nicht vergessen: Es ist das Jahr der Jubiläen. Das Stadtfest zum Beispiel wird in diesem Jahr zum 30. Mal gefeiert. Und deswegen wird die Eröffnung des Ahrensburger Festes umgestaltet. Nach dem Motto „Immer mal was Neues“ wird in diesem Jahr „Tamino der Gaukler“ in mittelalterlichen Gewändern im Stil eines Marktschreiers das Stadtfest eröffnen. Passt auch, schließlich feiern wir ja 700 Jahre Ahrensburg.

Tamino der Gaukler wird die Eröffnung des 30. Stadtfeste mit gestalten. Foto:pm

Tamino der Gaukler wird die Eröffnung des 30. Stadtfestes mit gestalten.
Foto:pm

Bei der Eröffnung am Freitag um 17.30 Uhr auf der Vereinsmeile in der Klaus-Groth-Straße sorgt Tamino mit Feuerjonglage, Gesang und Hochseilkunst für gute Laune und viel Spaß bei allen Besuchern, die er gern an seinen Aktionen beteiligt. Wer mehr über ihn wissen möchte, hier der Link: www.tamino-der-gaukler.de

Fußballführerschein mit dem ATSV

Und dann wird das Stadtfest außerdem noch ganz zeitgemäß, denn was ist Thema gerade jetzt? Richtig – Fußball. Damit alle gewappnet sind für die Weltmeisterschaft in Brasilien, können sie auf dem Stadtfest den Fußballführerschein ablegen.

In der Zeit von 14 bis 17 Uhr bietet der ATSV in der Manhagener Allee einen kleinen Parcours an. Zusammen mit fußballversierten Betreuern vom ATSV können Kinder elf Übungen absolvieren, bei denen sie beweisen, dass sie wie die Großen trainieren können.

Wenn alle Stationen durchlaufen sind, gibt es von den Veranstaltern Barmer/GEK und ATSV eine Urkunde für´s Kinderzimmer und einen Fußballführerschein für die Hosentasche. „Ein großer Spaß und ein tolles Erfolgserlebnis für alle Teilnehmer“, so das Organisations-Team vom Stadtfest.

Drei Tage feiern zum 30. Geburtstag

Das Stadtfest ist in diesem Jahr vom 6. bis zum 8. Juni 2014, am Freitag geht es los um 16 Uhr, am Sonnabend und Sonntag jeweils um 12 Uhr. Wie jedes Jahr gibt es zwei große Bühnen, eine in der Hagener Allee und eine in der Großen Straße. Dort gibt es ein Bühnenprogramm mit Stars wie Marquess oder lokalen Größen. In der Manhagener Allee ist auf echtem Tanzboden wieder Schwoof angesagt. In der Hamburger Straße gibt es die Partybühne.

Veranstaltet wird das Stadtfest seit 29 Jahren vom Stadtforum Ahrensburg, der Gemeinschaft Ahrensburger Kaufleute. Jedes Jahr im Juni lockt es viele tausend Gäste in die Schlossstadt. Ein weitere Bericht zum Stadtfest findet sich unter „Drei Tage feiern zum 30. Geburtstag: Vom 6. bis 8. Juni ist Stadtfest in Ahrensburg“

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren