Mit dem DRK nach Bad Bevensen

0

Stormarn (bz/pm). Um schöne Ferientage zu verbringen, muss man nicht in die Ferne schweifen. Dass man gar nicht weit fahren muss, beweist das Deutsche Rote Kreuz (DRK) mit seinen „Reisen in bester Begleitung“. Dieses Angebot des Kreisverbandes richtet sich insbesondere an Menschen, die sich einen Urlaub aus eigener Kraft nicht (mehr) zutrauen. Die Teilnehmer finden hier Geselligkeit, aber auch genug Freiraum für eine individuelle Gestaltung.

Das DRK sucht einen Ehrenamtlichen. Foto:Petra Dirscherl/pixelio.de

Der DRK-Kreisverband Stormarn bietet eine begleitete Reise nach Bad Belesnen an. Foto:Petra Dirscherl/pixelio.de

 

Vom 18. bis 28. September geht es mit dem DRK nach Bad Bevensen. Die kleine Stadt in der Heide ist seit 1975 als Heilbad anerkannt. Der Kurpark verbindet das Kurviertel mit der Altstadt. Mit der Kurbahn „Thermelinchen“ können die Kurgäste kostenlos durch die Stadt fahren. Die Unterbringung erfolgt im Kur-Hotel „Zum Goldenen Hirsch“, zu dessen Gästen seit Jahren Seniorengruppen und Vereine zählen. Alle Zimmer sind bequem per Fahrstuhl zu erreichen, und es gibt im Haus zwei Speiseräume.

Kutschfahrt und Ausflug nach Lüneburg

Die Reise kostet 790 Euro pro Person. Im Preis enthalten sind die Fahrt im komfortablen Reisebus, zehn Übernachtungen im Einzel- oder Doppelzimmer mit Halbpension, je eine Busreise in die Heide mit Kutschfahrt und nach Lüneburg, ein gemütliches Kaffeetrinken sowie ein Konzert.

Nähere Informationen und Buchung bis Mitte Juni beim DRK Kreisverband Stormarn, Grabauer Straße 17, 23843 Bad Oldesloe, Telefon 04531/17 81-14, Telefax 04531/17 81-22, E-Mail: sozialarbeit@drk-stormarn.de.

 

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren