Bargteheide: Neue Wege nach der Trennung? – Das Wechselmodell in der Diskussion

0

Bargteheide (bz/pm). Aktuell beschäftigen sich viele Eltern, die von einer Trennung betroffen sind, mit dem sogenannten Wechselmodell, bei dem das Kind die halbe Wochenzeit beim Vater und die andere Zeit bei der Mutter lebt. Mit diesem Modell beschäftigen sich jetzt auch die Männer des Väterkreises vom Deutschen Kinderschutzbund (DKSB) in Bargteheide am Freitag, 13. Juni 2014, in ihrer Gesprächsrunde und hoffen auf eine rege Diskussion. Ein Vater wird in das Thema einführen.

589407_web_R_by_Helene Souza www.helenesouza.com_pixelio.de

Foto:Helene Souza www.helenesouza.com_pixelio.de

Einmal im Monat, jeweils um 19 Uhr, treffen sich die Väter der Gesprächsgruppe in den Räumen des DKSB in der Hamburger Straße 4 in Bargteheide. Die Runde ist offen für Männer, die in Trennung oder Scheidung von ihren Familien leben.

Vertrauensvolle Runde

Dort können sie sich unter der Moderation von Marius Neuhaus und Helmut Burmester in vertrauensvoller Runde austauschen.  Die Gesprächsthemen variieren bei den monatlichen Treffen und werden von den Vätern selbst bestimmt. Die Gruppe ist jederzeit offen für neue Teilnehmer. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren