Tischtennis: SV Siek einer von vier Gastgebern der DTTB-Pokalvorrunde

0

Siek (bz/pm). Während die neue Tischtennis-Punktspielserie in der 3. Bundesliga Nord für den SV Siek voraussichtlich erst Ende September starten wird – endgültig wird der Spielplan am kommenden Sonntag in Hannover verabschiedet-  gab es jetzt die frohe Botschaft, dass der SV Siek am 30. August 2014 einer der Gastgeber von insgesamt vier Pokalvorrundengruppen ist. Die Auslosung ergab, dass der SV Siek dabei auf drei Zweitligisten, 1. FC Köln, BV Borussia Dortmund und TTC indeland Jülich,  treffen wird. Es wird im neuen Modus „jeder gegen jeden“ gespielt.

Erfolgreich im Tischtennis: der SV Siek. Foto:SV Siek

Erfolgreich im Tischtennis: der SV Siek. Foto:SV Siek

Damit gibt es einmal mehr einen viel versprechenden und hochklassigen Tischtennis-Saisonstart in Siek zu sehen und der Gastgeber wird sich dann mit seinem Team Wang Yansheng, Hartmut Lohse, Daniel Cords und Jan Hauberg erstmals eher in einer Außenseiterrolle befinden, welches aber manchmal sogar von Vorteil sein kann…

Der neue Spielplan der 3. Bundesliga Nord wird dann nächste Woche veröffentlicht.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren