Mit der AWO Ahrensburg für sieben Tage ins Berchtesgadener Land

0

Ahrensburg (bz/pm). Die AWO Ahrensburg bietet eine Reise an: Die 7-tägige Tour mit dem Bus in das wunderschöne Berchtesgadener Land startet am Montag, 29. September 2014, um 6 Uhr am Ahrensburger Bahnhof. Auf der Hinreise werden die Gäste mit einem „Guten Morgen Kaffee“ begrüßt. Übernachtet wird in Berchtesgaden in dem alpenländischen ***Hotel Grünberger mit Schwimmbad und Sauna.

Die Kirche Maria Gern steht im Berchtesgadener Land. Foto:pm

Die Kirche Maria Gern steht im Berchtesgadener Land. Foto:pm

Bei einem reichhaltigen Frühstücksbuffet und beim abendlichen 3-Gänge-Menü kann man den einzigartigen Blick auf den Watzmann genießen. Das idyllische Berchtesgaden wird den Teilnehmern bei einer 90-minütigen Stadtführung näher gebracht. „Freuen Sie sich auf einen Besuch mit Stadtführung in Salzburg. Lernen Sie die wunderschöne Region in und um Berchtesgaden bei einem Ganztagesausflug kennen und begeben Sie sich mit uns auf die sogenannte „Sissy Tour“, eine Ganztagestour durch das Salzkammergut“, laden die Veranstalter ein.

Anmeldungen bis spätestens 1. August

Im Preis von 625 Euro sind alle o.g. genannten Leistungen bei Übernachtung im Doppelzimmer enthalten. Der Einzelzimmerzuschlag beträgt 180 Euro.  Bei Anmeldung ist eine Anzahlung in Höhe von 150 Euro für das Einzelzimmer und 200 Euro für das Doppelzimmer fällig. Anmeldung bis spätestens 1. August 2014 in der Geschäftsstelle der AWO im UNS HUUS, Manhagener Allee 17,22926 Ahrensburg Tel. 04102/211575

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren