TCA stellt sich vor: Jeder war ein Taucher…und kann es wieder lernen

0

Ahrensburg (bz/pm). Jeder war ein Taucher…du kannst es wieder lernen. Mit diesem Motto des Verbands Deutscher Sporttaucher präsentierte sich der Tauchclub Ahrensburg (TCA) zum fünfjährigen Bestehen des City Centers Ahrensburg (CCA).

Den Geburtstag des CCA nutzte der Tauchclub Ahrensburg, um sich bekannter zu machen. Foto:pm

Den Geburtstag des CCA nutzte der Tauchclub Ahrensburg, um sich bekannter zu machen. Foto:pm

Am Tag des Sports nutzte der Tauchverein die Chance den Unterwassersport den Ahrensburgern etwas näher zu bringen. Mit Videos, Bildern, Broschüren und Flyern konnte der Verein viele Besucher begeistern. Auf dem Video zeigten die Mitglieder sowohl Szenen von Freigewässertauchgängen wie auch Schnorchel- und Tauchübungen im Hallenbad.

Auch Bilder von den jährlichen Vereinsausfahrten durften nicht fehlen. Dabei wurde deutlich, dass dem Verein neben dem Tauchen und der Ausbildung auch das Beisammensein wichtig ist. Wie heißt es so schön: „Tauchen ist ein Buddy-Sport“. Dieses gilt im TCA nicht nur unter Wasser.

Vollbluttaucher

So kam es auch, dass der Stand den gesamten Tag immer mit mindestens zwei Vollbluttauchern besetzt war. Dadurch blieben  keine Fragen von begeisterten Besuchern offen. Auch das Vereinsmitglied Fred sorgte für besondere Aufmerksamkeit. Anhand von Fred – der Demonstrationspuppe des Vereins – konnte das Equipment eines Tauchers von Tauchermaske bis zum Jacket einfach visualisiert und erklärt werden.

So hatte der Verein für Taucher und Nichttaucher viel Informations- und Anschauungsmaterial vorbereitet. Besonders groß war das Interesse an Schnuppertauchen. Diese bietet der Verein im Badlantic jeden dritten Donnerstag im Monat nach vorheriger Anmeldung an.

Genauere Informationen können bei Interesse gerne unter info @ tc-ahrensburg.de erfragt und besprochen werden.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren