Spende der Raiffeisenbank: Die „Spatzen“ freuen sich auf neue Turngeräte

0

Trittau (ve/pm). Die erste Kindergartengruppe macht sich bereit, die Eisdiele zu erobern, die zweite fährt im Außenbereich Rennen, und die dritte wartet gespannt auf den angekündigten Besuch. Als Björn Gundelach, Filialdirektor der Raiffeisenbank Südstormarn Mölln am Donnerstag vor den großen Ferien die Kindertagesstätte An der Aue in Trittau betritt, scheint er erst einmal überwältigt von der ganzen Kinderscharr. Doch schnell wird Freundschaft geschlossen und Herr Gundelach präsentiert ein besonderes Geschenk.

Die Spatzengruppe der Kindertagesstätte An der Aue freut sich zusammen mit KiTa-Leiterin Steffi Ettmer (hinten rechts) und Filialdirektor Björn Gundelach (rechts) auf die neuen Turngeräte.  Foto:Raiffeisenbank Südstormarn Mölln eG

Die Spatzengruppe der Kindertagesstätte An der Aue freut sich zusammen mit KiTa-Leiterin Steffi Ettmer (hinten rechts) und Filialdirektor Björn Gundelach (rechts) auf die neuen Turngeräte.
Foto:Raiffeisenbank Südstormarn Mölln eG

 

Denn die Mitarbeiter der Raiffeisenbank Südstormarn Mölln haben gesammelt. Während des „Tags der offenen Tür“, der im Mai anlässlich der Einweihung des neuen Verwaltungssitzes der Bank in der Bürgerstraße in Trittau stattfand, kamen bei einer Mitarbeiter-Tombola 500 Euro zusammen. Dieses Geld soll nun den Kindern der Trittauer Kindertagesstätte zu Gute kommen. Bunt verpackt mit Süßigkeiten und Seifenblasen wurden die 500 Euro stellvertretend für alle Kinder an die Spatzengruppe und KiTa-Leiterin Steffi Ettmer überreicht.

Geräte für den neuen Psychomotorik-Raum

„Der Zuschuss kommt gerade recht“, so Steffi Ettmer. Für den Psychomotorik-Raum sollen neue Turngeräte und Matten angeschafft werden. Und schon zeigen die Kinder ihr Geschick und posieren ausgelassen für ein Gruppenfoto. Von der Fröhlichkeit angesteckt beschließt Filialdirektor Björn Gundelach, von den Kindern bereits voll in die Gruppe integriert, „Ich werde Kindergärtner!“. Steffi Ettmer freut’s, werden doch immer Erzieher gesucht. Doch ob die Raiffeisenbank ihn so einfach ziehen lässt, bleibt abzuwarten.

Die Raiffeisenbank Südstormarn Mölln wünscht den Kindern der Kindertagesstätte An der Aue viel Spaß mit den neuen Turngeräten und allen Kindern schöne Ferien!

Quelle:Raiffeisenbank Südstormarn Mölln eG

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren