Bad Oldesloe: Drei Verletzte bei Unfall mit vier Fahrzeugen

0

Bad Oldesloe (ve/pm). Bei einem Unfall am Dienstag Morgen in der Hamburger Straße in Bad Oldelsoe wurden drei Menschen leicht verletzt.

Ein 62-jähriger Bad Oldesloer fuhr gegen 7.20 Uhr mit seinem 3er BMW von Bargteheide aus in Richtung der Bad Oldesloer Innenstadt. In seinem Wagen saßen zu der Zeit noch zwei 44 und 37 Jahre alte Männer, ebenfalls aus Bad Oldesloe. Ein 30-jähriger Mann aus Meddewade fuhr mit seinem Mercedes Klein-Lkw zu der Zeit in der entgegengesetzten Richtung. Ihm folgten noch eine 53-jährige Kastorferin mit ihrem KIA und ein 42-jähriger Duvenseer mit seinem Toyota.
Aus bisher ungeklärter Ursache kam der 62-Jährige mit dem BMW nach links von der Fahrbahn ab, streifte erst den Mercedes und stieß dann frontal mit dem KIA zusammen. Durch den Aufprall wurde der KIA rückwärts auf den Toyota geschoben.
Die beiden Mitfahrer aus dem BMW und die Kastorferin zogen sich leichte Verletzungen zu. Sie mussten mit den Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Die anderen Beteiligten blieben unverletzt. Der KIA und der BMW waren nicht mehr fahrbereit. Der Sachschaden wird insgesamt auf etwa 18.000 Euro geschätzt.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren