Vereinsmeisterschaft beim Golfclub Hoisdorf: Erfolgreiche Newcomer im Regen

0

Hoisdorf (ve/pm). Unter erschwerten Bedingungen hat der Golfclub Hoisdorf seine Clubmeisterschaften 2014 ausgetragen, und zwar die für die Seniorinnen und Senioren sowie für die Juniorinnen und Junioren. Nur das Wetter – das spielte nicht mit.

Die Siegerinnen  und Sieger der Meisterschaften im Golfclub Hoisdorf. Foto:P.Schüler

Die Siegerinnen und Sieger der Meisterschaften im Golfclub Hoisdorf.
Foto:P.Schüler

Die Golfer standen öfter im Regen, mussten – so Peter Schüler, Pressesprecher des Vereins – „öfter die Kleidung als die Schläger wechseln“. Und das, obwohl es nun kalendarisch ein reines Sommerwochenende war. Aber eben auch das letzte der Sommerferien, so dass auch aus Termingründen nicht jeder teilnehmen konnte.

Hier geht’s zur Galerie

Der Golfnachwuchs kämpfte sich tapfer durch die Wetterunbilden. Bei den Juniorinnen gewann die Vorjahresmeisterin Nicole Wittkuhn mit 209 Schlägen vor Katja Havemann (228 Schläge) und Farah Köhler-Gibbons (251 Schläge).

Den Vorjahressieger entthront

Erst einige Tage aus dem Krankenhaus und schon den Vorjahresmeister entthront – so ist es Melvin Schöning ergangen. Mit 196 Schlägen besiegte er den letztjährigen Meister Paul Mattwich, der 201 Schläge benötigte. Ebenfalls beachtlich: Zum ersten Mal dabei war Lennard Wolf. Er gewann auf Anhieb die Bronzemedaille und wurde er mit Runden von 104 und 105 Dritter.

Der Senioren-Meister, Gert Wendroth, benötigte für die 36 Löcher 180 Schläge. Dabei machten es die Senioren ganz spannend. Nach der zweiten Runde am Sonntag lagen drei Spieler gleichauf. Auf ging’s ins Stechen über drei Bahnen. Dort entschieden dann Glück und die besseren Nerven. Glück und Nerven waren auf der Seite von Gert Wendroth, der das Battle vor Heinz Egerer und Heiner Hofmann für sich entschied.

Bei den Seniorinnen gewann überlegen Corinna Jansen. Die zweitplatzierte Simone Schierle benötigte zwölf Schläge mehr (191) und auf Platz 3 landete Laila Brandmann mit 195 Schlägen.

Gesellige Runde anschließend in der Gastronomie des Golfclubs. Foto:P.Schüler

Gesellige Runde anschließend in der Gastronomie des Golfclubs.
Foto:P.Schüler

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren