AOK-Gesundheitskurs: Tipps zum Abnehmen

0

Stormarn (je/pm). Die Bikini-Figur vom Sommer halten oder lieber noch ein paar Pfunde abnehmen? Wie das geht, zeigt die AOK in zwei neuen Kursen, die am Montag, 29. September 2014, um 19 Uhr in Ahrensburg und Bad Oldesloe starten.

Ein gesundes leckeres Gericht, bei dem Abnehmen leicht fällt. Foto: pixelio

Ein gesundes leckeres Gericht, bei dem Abnehmen leicht fällt.
Foto: pixelio

Unter dem Kurstitel „Aktiv abnehmen“ lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, dass ein gesunder Lebensstil mit Bewegung und einer ausgewogenen Ernährung langfristig dabei hilft, Gewicht zu verlieren. Durch die Änderung der bisherigen Ess- und Bewegungsgewohnheiten wird die Fitness gesteigert und das persönliche Wohlfühlgewicht erreicht. Leckere Rezepte zum Nachkochen zeigen, dass Abnehmen und genussvoll essen einander nicht ausschließen.

So melden Sie sich an

Das AOK-Programm ist für Personen mit leichtem bis mittlerem Übergewicht geeignet (BMI zwischen 25 und 35). An zwölf Terminen erfahren die Teilnehmer im AOK-Gesundheitszentrum, Hamburger Straße 24 bis 28 in Ahrensburg, ab 19 Uhr alles Wissenswerte über ein neues Ess- und Bewegungsverhalten. Zeitgleich beginnt im DRK-Ortsverein, Lübecker Straße 17 in Bad Oldesloe ein identischer Kurs. Die Kursteilnahme ist für AOK-Kunden kostenfrei. Für die Lebensmittel wird eine Umlage erhoben.
Interessierte melden sich bitte telefonisch bis zum 19. September 2014 bei Joanna Bruske unter 04102 801-29229 an.

Die komplette Übersicht und die Internetanmeldung für das „bleib gesund – Das Kursprogramm“ sind unter www.aok.de/nw zu finden.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren