Radsport: RV Trave jagt wieder über Stock und Stein/Das Jugend-Training beginnt

0

Stormarn/Ammersbek (ve/pm). Am Sonnabend, 4. Oktober 2014, beginnt das Jugendtraining des Radsportverein RV Trave im Gelände. Sonnabends ab 14 Uhr geht es buchstäblich über Stock und Stein. Wenige Tage vorher veranstaltet der RV Trave ein Cross-Rennen, zu dem man sich noch anmelden kann.

Foto:Chr.Lenart/pixelio.de

Foto:Chr.Lenart/pixelio.de

Die Radfahrerinnen und Radfahrer fahren 60 bis 90 Minuten in einem moderatem Tempo. Eltern und Erwachsene sind auch herzlich eingeladen mitzufahren. Strecken sind unter anderem das Stellmoor Tunneltal, Höltigbaum, Wanderwege Hopfenbach, der Bereich Bocksberg (Bretesche) bis zum Schüberg in Hoisbüttel.

Und vorher wird es spannend, am Sonnabend, 27. September 2014, findet die erste RV Trave Jugend Cross & Mtb Veranstaltung statt. Das ist eine Radsportveranstaltung für Jugendliche mit einem Wettbewerb über Reit- und Forstwege mit Mtb, Crosser, Cyclocrosser und jedes andere geländegängige Fahrrad. Zu Gewinnen gibt es Pokale und Medaillen. Jeder kann mitfahren, es braucht nur ein Fahrrad mit breiten Reifen und einen Helm.

Wettbewerbe für drei Altersklassen

Es gibt drei verschiedene Wettbewerbe, sie richten sich an Hobby- und Vereinsfahrer, Jungen wie Mädchen. Der erste Wettbewerb richtet sich an Kinder bis zu einem Alter von zwölf Jahren. Die Länge der Strecke beträgt 800 Meter. Wettbewerb 2 richtet sich an Jugendliche bis zu einem Alter von 16 Jahre und geht über eine Strecke von circa 1.450 Meter. Im Wettbewerb 3 fahren Jugendliche bis zu einem Alter von 19 Jahren ebenfalls auf einer Strecke von 1.450 Metern.

Voranmeldung nimmt der RV Trave unter jugendwart@rv-trave.de entgegen,
bitte angeben: Vor- und Nachname, Geburtsdatum, Mädchen oder Junge, Radsport-, Triathlon- oder kein Verein (Hobby)

Das ganze findet statt in einem Waldstück süd-östlich von Tremsbüttel zwischen der Autobahn 21 und der Autobahn 1. Parkplätze sind an der Straße zum Rehbrock, Toiletten in der Gaststätte Rehbrook oder Autobahnparkplatz Rehbrook. Die Wettbewerbe starten ab 14 Uhr, die Startnummern werden ab 12.30 Uhr vergeben.

Mehr ist zu erfahren unter www.rv-trave.de. Dort gibt es auch das Dokument zur Anmeldung.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren