Stadtbücherei Ahrensburg: Ein ganzer Tag zum Spielen

0

Ahrensburg (je/pm). Kennen Sie schon das Spiel Splendor? Wenn nicht, dann haben Sie Gelegenheit, es am Sonntag, 14. September 2014, in der Stadtbücherei Ahrensburg im Rahmen der Veranstaltung „Stadt, Land, Spielt“ auszuprobieren. Von 11 bis 17 Uhr stehen rund 400 bekannte und neue Brettspiele zur freien Auswahl und zum Testen bereit.

Lisel Drochner, Mitarbeiterin der Stadtbücherei Ahrensburg, erklärt die Spielregeln des Spiels Splendor.  Foto: pm_Thomas Patzner

Lisel Drochner, Mitarbeiterin der Stadtbücherei Ahrensburg, erklärt die Spielregeln des Spiels Splendor.
Foto:Th.Patzner/Stadtbücherei

Das für das Spiel des Jahres nominierte Spiel Splendor kann in nur fünf Minuten erklärt werden und ist in einer halben Stunde mit viel Spaß gespielt. Genau das richtige für Anfänger, aber auch begeisterte Vielspieler kommen auf ihre Kosten. Die Spieler sammeln als Edelsteinhändler aus der Renaissance Edelsteinchips. Bis zum Sieg müssen 15 Punkte erreicht werden. Wer das am schnellsten schafft, gewinnt. Der Verlag empfiehlt das Spiel für zwei bis vier Mitspieler ab zehn Jahren.
Bibliotheksleiter Thomas Patzner und Mitarbeiterin Lisel Drochner von der Stadtbücherei Ahrensburg wissen um den Reiz und die Spannung des Spiels. Aus ihrer Sicht hätte Splendor den Titel als Spiel des Jahres verdient.

Dominion-Turnier und Brettspielflohmarkt

Mit einem Dominion-Turnier soll es außerdem an diesem Tag hoch her gehen in der Stadtbücherei. Das Turnier wird ab 13 Uhr ausgetragen. Ab 14 Uhr gibt es den 1. Ahrensburger Brettspielflohmarkt, und nebenbei werden von 11 bis 17 Uhr jede Menge Brettspiele zum Spielen ausgebreitet. Die Mitarbeiter erklären gerne auf Wunsch jedes Spiel.

Weitere Aktionen gibt es am Donnerstag, 11. September 2014, mit einem Spieleabend in der Buchhandlung Stojan in der Hagener Allee, Beginn ist um 19 Uhr. Und am Dienstag, 16. September 2014, lädt das Geschäft “Ollefant” gegenüber dem Rathaus zu einer Lego-Bauaktion des Stadtjugendringes. Dies geschieht in der Zeit von 15 bis 18 Uhr. Und dann ist da auch noch der “Tag des Denkmals”, ebenfalls am Sonntag, 14. September 2014, an dem auch erstmals das Rathaus als Denkmal sich der Öffentlichkeit präsentiert. Eine Rathausbesichtigung erfolgt ab 11 Uhr.

Zum bundesweiten Brettspielsonntag Stadt-Land-Spielt stehen in der Stadtbücherei Ahrensburg, Manfred-Samusch-Straße 3 vier Spieleerklärer bereit. Schon vorab gibt es die Spielregeln zum Nachlesen und weitere Informationen unter http://meepletown.com/2014/06/game-designer-interview-marc-andre/ und http://ecx.images-amazon.com/images/I/91NuX5J5MPS.pdf

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren