700 Jahre Bargteheide: Stadtmusikanten spielen auf

0

Bargteheide (je/pm). Ein runder Geburtstag reiht sich an den nächsten. Nach Ahrensburg und Schmalenbeck feiert nun auch Bargteheide seinen 700sten! Und die Bargteheider Stadtmusikanten sind am Sonntag, 28. September 2014, live dabei.

Musikinstrumente erlernen bei den Bargteheider Stadtmusikanten. Foto: E. Westendarp.www.pixelio.de

Musikinstrumente erlernen bei den Bargteheider Stadtmusikanten. Foto: E. Westendarp/pixelio.de

 

Zum 700. Geburtstag von Bargteheide präsentieren sich die Bargteheider Stadtmusikanten ab 13 Uhr auf dem Utspann-Parkplatz mit einem Infostand und stellen sich den Bargteheidern mit einem musikalischen Kurzprogramm auf der Bühne von 17.45 bis 18.15 Uhr vor. Eine Gelegenheit zum Kennenlernen, denn dieses Netzwerk Bargteheider Einrichtungen für kindliche Bildung wurde erst Anfang des Jahres im Rahmen des bundesweiten Programms “Anschwung für frühe Chancen“ der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung und des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gegründet.

Ideen und Ziele

Seitdem haben die BaStas intensiv an der Realisierung der gesetzten Ziele gearbeitet, nämlich das Musikangebot für Kinder effektiver zu gestalten und zu optimieren und Kindern aller Schichten den Zugang zu Musik zu ermöglichen. Projekte, wie „Konzerte und Mitmachkonzerte für Kinder“, „Musikbesuche“ zwischen KiTa und Grundschule, “ Wir machen Musik“ im Kinderhaus Blauer Elefant sind auf den Weg gebracht, andere in Vorbereitung.

Die Bargteheider Stadtmusikanten bieten von der Musikalischen Früherziehung über Kitas bis zum Unterricht in den Grundschulen und sonstigen Betreuungseinrichtungen allen Kindern Chancen zu musikalischer Bildung. Das besondere Augenmerk gilt dabei den vom Kinderschutzbund betreuten Kindern, da diese oft nicht problemlos in die üblichen Bildungsangebote einbezogen werden können.

Die Internetseite www.bargteheider-stadtmusikanten.de informiert ausführlich über das Netzwerk, Termine und Unterrichtsmöglichkeiten.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren