Ahrensburg: Airbags geklaut/Polizei sucht Zeugen

0

Ahrensburg (ve/pm). In der Nacht von Mittwoch, 19.30 Uhr, auf Donnerstag 7.50 Uhr, kam es in Ahrensburg zu drei Kfz-Aufbrüchen. Die Polizei hofft, dass Zeugenaussagen bei der Ermittlung der Täter helfen.

In allen Fällen wurden bei Pkw der Marke Daimler-Benz nach Einschlagen einer hinteren Dreieckscheibe und Fahrzeugöffnung die Fahrerairbags ausgebaut. Zwei der Pkw standen in der Kaiser-Wilhelm-Allee und eines in der Schillerallee.

Schadenshöhe: 3.300 Euro

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf insgesamt etwa 800 Euro. Der Wert des Stehlgutes beträgt circa 2.500 Euro. Ein konkreter Tatverdacht besteht derzeit noch nicht. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Dazu sucht sie nun Zeugen. Wer kann Angaben zu den Airbagdiebstählen machen? Wem sind in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag im Bereich der „Alleen-Siedlung“ in Ahrensburg verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen? Zeugenaussagen bitte an die Kriminalpolizei in Ahrensburg unter der Telefonnummer 04102 / 80 9-0.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren