Konzert im Marstall: Vom Wandern zwischen den Welten

0

Ahrensburg (ve/pm). Die den Besuchern des Marstalls und allen Freunden der klassischen Musik bekannte Hamburger Pianistin Christiane Behn ist wieder einmal zu Gast in der Reithalle des Marstalls. Und zwar am Sonntag, 5. Oktober 2014, um 18 Uhr.

Christiane Behn. Foto:pm

Christiane Behn.
Foto:pm

Wieder spielt sie besondere Stücke der Klavierliteratur: Die „Wandererfantasie“ von Franz Schubert und die letzte Klaviersonate Ludwig van Beethovens, sein opus 111. „Die Stücke wirken wie Abschiede, musikalisch-geistige Testamente und gehören zum Besten, was aus dieser Epoche auf uns gekommen ist“, kündigt der Marstall an.

Im Gespräch mit Armin Diedrichsen vom Marstall Ahrensburg wird die Pianistin auch kurz in Aufbau und Gehalt der Werke einführen: Klassik als sozusagen doppelter Genuss, mal theoretisch, mal praktisch. Der Eintritt zu dem Konzertabend kostet 15 Euro.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren