Tischtennis: Saisonauftakt in der 3. Bundesliga Nord für den SV Siek

0

Siek (ve/pm). Nun geht es endlich auch offiziell in der 3. Bundesliga Nord für den SV Siek los und am kommenden Sonnabend, 27. September 2014, ab 15 Uhr trifft man dabei vor heimischer Kulisse auf die stark besetzte Mannschaft von Hertha BSC Berlin.

Sebastian Borchardt (mit der Empfehlung von 40:4 Siegen aus der letztjährigen Regionalligasaison in Spandau) führt das Team aus der Hauptstadt an. Neben ihm spielt Andy Römhild, dem Hertha-Urgestein, jetzt an Position 2. Beide treffen auf den Sieker Spielertrainer Wang Yansheng, der in seine zehnte Saison bei den Stormarnern geht, sowie auf Neuzugang Hartmut Lohse.

An Position 3 und 4 treffen der frischgebackene Landesranglistensieger Daniel Cords sowie Jan Hauberg auf den Ex-Sieker Deniz Aydin sowie Ali Gözübüyük, der seinerseits die Landesendrangliste in Berlin gerade aktuell ungeschlagen gewinnen konnte. Bleibt abzuwarten ob Aydin seiner haushohen Favoritenstellung gegen Cords und Hauberg gerecht wird oder ob es dort eine Überraschung geben wird.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren