Bad Oldesloe: Schüler besuchen Franz Thönnes in Berlin

0

Bad Oldesloe (je/pm). Auf Einladung des SPD-Bundestagsabgeordneten Franz Thönnes besuchten 23 Neuntklässler der Theodor-Storm-Schule Bad Oldesloe am Dienstag, 7. Oktober 2014, den Deutschen Bundestag in Berlin.

Neuntklässler der Theodor-Storm-Schule im Gespräch mit Franz Thönnes. Foto: Theodor-Storm-Schule

Neuntklässler der Theodor-Storm-Schule im Gespräch mit Franz Thönnes.
Foto: Theodor-Storm-Schule

Nachdem die Schülerinnen und Schüler auf der Besuchertribüne des Plenarsaals in die Arbeitsweise des Parlaments eingeführt worden waren, sollte ein einstündiges Gespräch mit Franz Thönnes folgen. Wegen eines Termins mit dem Bundesaußenminister kam der SPD-Politiker mit einigen Minuten Verspätung zu den Jugendlichen, trat dann aber nach der bereits durch seinen Mitarbeiter erfolgten Einführung direkt in den Dialog ein.

Einblicke in das Leben eines Politikers

Es entwickelte sich schnell ein reger Austausch. Insbesondere der Werdegang und die vielfältigen Aufgaben des Bundestagsabgeordneten waren für die jungen Stormarner von großem Interesse. Sie erhielten Einblick in das Verhältnis von Franz Thönnes zu anderen Parlamentariern und die Arbeitsaufteilung zwischen ihm, seinen Büros in Berlin und dem Wahlkreis.

Nach einer Stunde gab der SPD-Politiker seinen Gästen einen Rat mit auf den Weg: „Akzeptiert nicht alles, was euch vorgeschrieben wird. Mischt euch ein und engagiert euch für eure Überzeugungen. Ob in der Schüler- oder der Jugendausbildungsvertretung, einem Verein oder einer Partei, unsere Demokratie lebt davon, dass sich die Bürgerinnen und Bürger aktiv beteiligen.“

Abschließend genossen die Bad Oldesloer Schüler den Blick von der Kuppel des Reichstagsgebäudes über die Bundeshauptstadt.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren