Anruf bei der Polizei? „Kein Anschluss unter dieser Nummer“/Telefonanlage defekt

0

Stormarn (ve/pm). Bei Tiefbauarbeiten in Bad Oldesloe wurde in den gestrigen Abendstunden eine Telefonleitung des Netzbetreibers, bei dem die Polizei angeschlossen ist, beschädigt. Nun geht nichts mehr – die Polizei ist teilweise über Amt telefonisch nicht erreichbar.

Nach bisherigen Informationen der Polizei sind für die Behebung der Störungen umfangreiche Arbeiten notwendig, die dadurch erschwert werden, dass die Schadstelle im Bereich einer Bahntrasse liegt. Nach aktuellem Stand wird die Störung womöglich noch den ganzen heutigen Tag andauern.

Welche Dienststellen sind betroffen?

Von dieser Störung sind von den polizeilichen Liegenschaften die Amtsleitungen des Dienstgebäudes in Bad Oldesloe in der Straße Berliner Ring 27, des Polizei- Autobahn- und Bezirksreviers Bad Oldesloe in der Straße Steinkamp 3, das Gebäude der Polizeizentralstation Bargteheide in der „Alten Landstraße“ 68, das gesamte Direktionsgebäude (mit Polizei- Zentralstation Ratzeburg, Wasserschutzpolizei, Kriminalpolizei) in Ratzeburg in der Seestraße 12- 14, das Gebäude des Polizei- Autobahn- und Bezirksreviers (Fachdienst Bezirk) in Ratzeburg in der Herrenstraße 9 und die Polizeizentralstation Mölln in der Straße Am Mühlenplatz 7, betroffen. Von den Ausfällen betroffen sind hauptsächlich Telefonate in/aus das/dem Telekom-Netz sowie aus dem D1- und D2-Netz.

Für die Amtsanschlüsse hat die Polizeidirektion Ratzeburg Rufumleitungen für die Dauer der Störungen auf Diensthandys in Bad Oldesloe und Ratzeburg eingerichtet. Es ist trotzdem mit Einschränkungen in der Erreichbarkeit zu rechnen.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren