IHK in Ahrensburg: Business-Frühstück zum Thema Unternehmensnachfolge

0

Ahrensburg (ve/pm). Mehrere Tausend Unternehmen in Schleswig-Holstein stehen in den kommenden Jahren zur Übergabe innerhalb der Familie, an Mitarbeiter oder an externe strategische Partner an. Bei einem Business-Frühstück zum Thema „Unternehmensnachfolge im Mittelstand“ am Mittwoch, 22. Oktober 2014, um 9 Uhr in der IHK-Geschäftsstelle Ahrensburg, Beimoorkamp 6, informiert die IHK zu Lübeck über die Möglichkeiten einer Betriebsübergabe.

Aus eigenen Untersuchungen wissen die Experten der IHK zu Lübeck, dass viele Unternehmen sich bisher nicht oder nur unzureichend auf diesen häufig Jahre dauernden Prozess vorbereitet haben. In drei Kurzvorträgen sollen bei diesem Business-Frühstück die wichtigsten Schritte zur Nachfolgeregelung im Mittelpunkt stehen. Wichtig für den Erfolg ist ein Zusammenwirken von Steuerberatung, Rechtsberatung und Bank. Anhand von Beispielen aus der Praxis zeigen die IHK-Experten auf, wie sie Käufer und Verkäufer zusammenbringen.

Aufgrund der begrenzten Anzahl von Plätzen, ist eine Anmeldung erforderlich, bei der IHK Lübeck, Sonja Brockmann, unter Telefon 0451 / 60 06-314 oder per E-Mail unter brockmann@ihk-luebeck.de.

Aktuelle Meldungen finden Sie im Newsroom der IHK zu Lübeck:
www.ihk-schleswig-holstein.de/newsroom-ihkluebeck.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren