Großhansdorf: Konzert mit der Downtown Bigband

0

Großhansdorf (je/pm). Musikliebhabern von Swing und Jazz wird am Freitag, 14. November 2014 um 19.30 Uhr im Emil-von-Behring-Gymnasium ein besonderes Highlight geboten. Der MKG-Bigband aus Großhansdorf ist es gelungen, die Downtown Bigband aus Hamburg unter der Leitung von Bob Lanese für ein gemeinsames Konzert zu begeistern.

Die Downtown-Bigband zu Gast in Großhansdorf. Foto: K. Schöning

Die Downtown-Bigband zu Gast in Großhansdorf. Foto: K. Schöning

Der amerikanische Trompeter Bob Lanese arbeitete schon mit Bert Kaempfert und Peter Herbolzheimer zusammen und war Lead-Trompeter in den Orchestern von Glenn Miller und James Last. Er ist stolz darauf, dass Koryphäen wie Till Brönner, Arturo Sandoval und Lou Marini von den Blues Brothers seine Konzerte musikalisch bereicherten. Seit nunmehr über zwanzig Jahren leitet Bob Lanese die Downtown Bigband. Die MKG-Bigband aus Großhansdorf ist glücklich, dass sie diese hervorragende Band als Gast seinem Großhansdorfer Publikum präsentieren kann.

Let’s swing mit Bigband und Gesang

Das Repertoire der MKG-Bigband Großhansdorf unter der musikalischen Leitung von Hendrik Meyer reicht von Jazz und Jazzrock über Pop-Balladen und Titel des Oldtimejazz. Unterstützt wird die Band durch die beiden Sängerinnen Ingrid Kunstreich und Daniela Haß.

Die MKG-Bigband Großhansdorf swingt mit einem vielseitigen Programm. Foto: K. Schöning

Die MKG-Bigband Großhansdorf swingt mit einem vielseitigen Programm. Foto: K. Schöning

Karten sind an der Abendkasse für zwölf Euro oder im Vorverkauf bei Rieper Tabakwaren, Eilberweg 5 in Großhansdorf erhältlich.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren